Prof. Dr. med. dent. Roland Frankenberger (Marburg)

1987 - 1992 Studium der Zahnheilkunde, 1993 - 1994 Stabsarzt, 1994 - 1999 Wissenschaftlicher Assistent E rlangen, 1999 Jahresbestpreis der DGKiZ, 1999 Visiting Assistant Prof., University of North Carolina, 2000 Habilitation | Venia legendi, Ernennung zum Priv.-Doz. und OA, 2000 - 2004 Generalsekretär DGKiZ, 2001 Miller-Preis der DGZMK, 2006 Berufung Fellow der Academy of Dental Materials (FADM), 2006, 2007 und 2008 1. Preis für gute Lehre in der klinischen Zahnmedizin, Med. Fak. FAU Erlangen, 2008 Walkhoff-Preis der DGZ, 2008-2012 Fortbildungsreferent der DGZ, 2008 Deutscher Herdforschungspreis (Koautor), Forschungspreis der AG Keramik und Ernennung zum Prof. h.c., 2009 - 2012 Stellv. Vorsitzender der APW, 2009 Universitätsprofessor (W3) | Direktor der Abteilung für Zahnerhaltungskunde, Philipps-Universität Marburg, 2009-2012 Sprecher des Beirats „Restaurative Zahnerhaltung“ der DGZ, 2010 Berufung Chefredakteur der „Quintessenz“, Berufung zum Fellow der Pierre Fauchard Academy, 2010 - 2014 Beirat für Wissenschaft im Präsidium der VHZMK, 2010 - 2012 Wissenschaftlicher Beirat DGKiZ, 2012 - 2014 Präsident DGZ, 2012 - 2015 Geschäftsführender Direktor des Med. Zentrums für ZMK Marburg, 2012 - 2014 Präsidiumsmitglied der DGZMK, seit 2012 Präsidiumsmitglied DGET, 2015 Berufung zum Editor-in-Chief, Journal of Adhesive Dentistry, 2015 Forschungspreis Vollkeramik, 2015 Berufung Editor-in-Chief, Journal of Adhesive Dentistry, 2015 Preis für hervorragende Lehre am Fachbereich Medizin, 2016 Studiendekan Fachbereich Medizin, 2016 DGR2Z Publikationspreis (Seniorautor)

Kurse mit Prof. Dr. Roland Frankenberger

Kurs-Nr.: 19.198138

Datum
21.08.2019
Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu.
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung