Prof. Dr. med. dent. Ralf Rössler (Wiltz/L)

2017 Gründer und Dekan der University for Digital Technologies in Medicine & Dentistry, DTMD, in Luxemburg. Professur für interdisziplinäre Parodontologie und Prävention an der DTMD.

Von 2013-2017 Professor für interdisziplinäre Parodontologie und Prävention an der Praxishochschule in Köln und Leiter des Fortbildungsinstituts „Praxisdienste“ der Praxishochschule.

Seit 2006 Dozent im Masterstudiengang für Implantologie an der Steinbeis-Hochschule Berlin, sowie in curricularen Fortbildungen verschiedener Landeszahnärztekammern und Fachgesellschaften.

Von 1998 – 2006 wiss. Leiter der ZMF-Schule der Zahnärztekammer Niedersachsen.

Von 2001 bis 2006 Lehrauftrag an der CHARITÉ – Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin, Poliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie.

Von 1990 bis 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Oberarzt der Abteilung Parodontologie im Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Giessen.

Klinische Tätigkeit in verschiedenen Praxen, mit den Tätigkeitsschwerpunkten plastisch-ästhetische und regenerative Parodontalchirurgie, Implantologie und Prophylaxe.

Lehrtätigkeit im Fach Parodontologie, multiple Publikationen und Vorträge national und international.

Forschungsschwerpunkte sind die Entwicklung von Biomaterialien und Tissue Engineering.

Studium Chemie (Dipl.) in Heidelberg und Zahnmedizin an der medizinischen Hochschule Hannover und der Justus-Liebig-Universität Giessen.

Mitglied in verschiedenen nationalen und internationalen wissenschaftlichen Vereinigungen.

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu.
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung