OA Dr. med. dent. Matthias Burwinkel (Mainz)

Studium der Zahnmedizin an der Universität Bonn, legte 1990 das Staatsexamen in Zahnmedizin ab und wurde 1991 promoviert (Urologie/Harnsteinanalytik). Von 1991 bis 1996 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie am Zentrum für Zahn- Mund- und Kieferkrankheiten der Universität Bonn. Zweijähriger Tätigkeit als angestellter Zahnarzt in freier Praxis in Münster, 1998 Weiterbildung in der Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie an der Klinik der Zahn,- Mund- und Kieferkrankheiten der Johannes Gutenberg - Universität Mainz, seit 2001 Fachzahnarzt für Oralchirurgie und seit 2007 in der Funktion des Oberarztes der poliklinischen Ambulanz und Röntgenabteilung. Seit 1999 Mitglied der Prüfungskommission für die Zahnärztliche Prüfung für das Fach Röntgenologie und Strahlenschutz, Mitglied der AgKi, der DGZMK und der Arbeitsgemeinschaft Röntgenologie. Seit 2001 Referententätigkeit zum Thema Zahnärztliches Röntgen bzw. Zahnärztliche Chirurgie bei hämorrhagische Diathesen. Seit 2007 Hauptreferent und Leiter des DVT-Fachkundekurses der Universitätsmedizin Mainz.

Kurse mit Dr. Matthias Burwinkel

Digitale Volumentomographie (Teil I und II)

Kombinationskurs zur Erweiterung der Fachkunde
(inkl. Sachkundeerwerb)
Digitale Volumentomographie (Teil I und II)

Kurs-Nr.: 20.208161

Datum
04.03.–26.08.2020
Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu.
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung